Portrait der Direktorin HAK Weiz.

RNPD rückt deine Firma ins richtige Licht.

Barbara Hauswiesner / Direktorin HAK Weiz
Wohin sollte sich unser Schulsystem entwickeln?

Es sollte sich zu einem verlässlichen System entwickeln. Die meisten werden durch den Schrei nach Bildungsreformen verwirrt. Dabei gibt es viele Ansätze schon längst und sie werden auch teilweise bereits praktiziert.

Wieso Marketing und Design Für eine Schule?

Ganz klar! Unsere Kunden sind Schüler und Eltern, die Entscheidungen für ihre Kinder treffen. Das Angebot an Bildungseinrichtungen ist in den letzten Jahrzehnten gestiegen. Deshalb muss das, wofür wir stehen, noch klarer kommuniziert werden.

Wie wird die Schule der Zukunft aussehen müssen?

Die Lernumgebung muss für die Jugendlichen förderlicher werden. Wir brauchen kleinere Gruppen, um auf die individuellen Bedürfnisse besser eingehen zu können. Es kommen leider viele mit Defiziten, auf die eben in kleineren Gruppen viel besser eingegangen werden könnte, z. B. Integration von Flüchtlingen. Eine Idee wäre zum Beispiel, Übergangsklassen (für Deutsch) einzuführen.

Unsere Projekte mit HAK Weiz

Vier SchülerInnen der HAK Weiz.

Handelsakademie Weiz

Kunde:
HAK Weiz
weiterweiter