Eine gute Broschüre
braucht eine gute
Dramaturgie!

Thema: Content Marketing

Gleich zu Beginn möchte ich mit einem weit verbreiteten Vorurteil aufräumen. Nämlich: Durch das digitale Zeitalter werden Prospekt und Broschüre mehr und mehr verschwinden. Nein. Prospekt und Broschüre werden nicht sterben. Davon spricht man ja schon seit über zehn Jahren. Und sie sind immer noch da. Es lässt sich auch nachvollziehbar erklären: Es gibt eine Sehnsucht der Menschen nach digitalen und analogen Inhalten, denn wir leben in einer polaren Welt. Es gibt schwarz und weiß, oben und unten, rechts und links. Einfach alles hat zwei Seiten. Und nur in einer solchen polar strukturierten Welt können wir Menschen uns zurechtfinden und orientieren. Je mehr Inhalt also im digitalen Bereich auf uns einprasselt, desto mehr brauchen wir einen Ausgleich im analogen Bereich. Das Webprodukt wird also durch das Printprodukt ergänzt und das Printprodukt wird nicht durch das Webprodukt ersetzt. Broschüre und Prospekt werden sich verändern, sich anpassen und es wird immer wieder neue Printprodukte geben, denn kein Unternehmen wird darauf verzichten können.

Auch der Informationsgehalt verändert sich, ich finde umfassendes Wissen im Internet. Jeder sucht sich seine Informationen selbst zusammen. Warum braucht man dann eigentlich noch eine Broschüre?
 
Wenn eine Broschüre gut gemacht ist, dann ist sie wie ein guter Film. Sie hat ein tolles Cover und löst mit ihrer Innengestaltung Freude oder Staunen beim Leser aus. Die meisten Rezipienten blättern in einem Printprodukt und daher muss man mit der Gestaltung eine gute Dramaturgie erschaffen. Jede Seite muss den Leser aufs Neue packen, ihn mitreißen – mit visuellen Reizen und packenden Headlines. Der Fokus liegt also darauf, einen Spannungsbogen aufzubauen mithilfe von spannenden Szenen, Werbeunterbrechungen sowie Ruhepausen zur Erholung. Das alles muss eine gut gemachte Broschüre bieten. Mithilfe dieser Elemente kann ich eine möglichst große Gruppe an Lesern erreichen. Diejenigen, die blättern, die, die Headlines lesen und diejenigen, die bis zur Fußzeile alles lesen.

 

Prospekt und Broschüre werden nicht sterben.

Die Dramaturgie, der Content sind dabei King! Wie und was schreibe ich, wie sind die Fotos gewählt und wie ist etwas auf den einzelnen Seiten angeordnet!
 
Eine gute Broschüre erhöht die Verweildauer. Wenn ein Printprodukt gut gemacht ist, ist die Chance höher, dass es nicht so schnell wegschmissen wird. Eine gute Broschüre hat daher etwas mit Wertschätzung zu tun. Ich übergebe ein Produkt und sage nicht einfach nur: „Schauen Sie auf unsere Website, da steht eh alles drin“.
 
Und um noch einmal den Bogen zum Anfang zu spannen, wie digital und analog sich weiterentwickeln werden: Ich stelle mir oft die Frage, ob die heutige junge Generation, die mit Handy und digitalem Konsum aufgewachsen ist, mit zunehmendem Alter und zunehmender Reife wieder zu analogen Medien wie einer Zeitung zurückgreifen wird. Noch habe ich auf diese Frage allerdings keine Antwort und wahrscheinlich wird sie uns erst die Zeit geben können.

Ergreifen Sie die Initiative. Erfahren Sie, welches Potenzial in Ihrem Unternehmen steckt.

Ausgezeichnet mit über 40 Awards

Starten Sie mit uns
Ihre Erfolgs­story.

Sie erreichen uns telefonisch unter +43 316 764 619-0, per E-Mail an welcome@rnpd.com oder einfach über das Formular weiter unten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!